In Luzern Süd zwischen Sonnenberg, Horwer Halbinsel und Vierwaldstättersee entstehen mit dem «Le Nid» 38 hochwertige 2.5- bis 5.5-Zimmer-Wohnungen und fünf Gewerbeflächen im Stockwerkeigentum. Das «Le Nid», welches ein Teil des neuen, pulsierenden Quartiers «Nidfeld» ist, wurde vom renommierten Architekturunternehmen «Christ & Gantenbein» entworfen.

Innovation – Das zeichnet das «Le Nid» im Nidfeld in Kriens aus. Das eigens für das «Nidfeld» entworfene Mobilitätskonzept ermöglicht auch Bewohnern ohne Auto maximale Flexibilität. Ebenfalls legt das «Le Nid» Wert auf ein ressourcenschonendes Energiekonzept nach Minergie-P-Eco-Standard und wurde als 2000-Watt-Areal zertifiziert. Mittels Nidfeld-App den aktuellen Energieverbrauch abfragen? Im «Le Nid» ist dies kein Problem.

Zwischen den Gebäuden laden zwei begrünte und geschützte Innenhöfe zum Verweilen, Begegnen und Spielen ein. Neben Klettergeräten, Sandkästen und Wasserstellen zum Austoben finden Sie hier einen Balancier- und Barfusspfad, verschiedene Fitnessstationen und eine Pétanque-Bahn, einen Basketballkorb sowie eine Tischtennisplatte. Und damit Sie alle Möglichkeiten auch nutzen können, bieten wir Ihnen eine Ausleihstation für verschiedene Spielgeräte, die Sie ganz einfach per App ausleihen können.

Die Eigentumswohnungen selbst präsentieren sich mit bodentiefen Fenstern, modernstem Innenausbau und spannenden Grundrissen als grosszügige Wohnlandschaften mit allem Komfort und bieten Familien, Paaren als auch Singles ein gemütliches Nest zum Leben und Geniessen.

Der Baustart ist erfolgt.

Das neue zuhause

Im nidfeld